Aufbruchsstimmung beim rotgrünen Spitzentreffen

02. April 2012

Was wir uns für das erste Quartal 2012 vorgenommen hatten, hat tatsächlich Ende März noch geklappt: eine rotgrüne Runde für den Wechsel in Bayern! In der Unions-Brauerei-Haidhausen kamen die Partei- und Fraktionsspitzen sowie die designierten Spitzenkandidaten von SPD und Bündnis 90 / Die Grünen zusammen um bei freundlicher, ja schon freundschaftlicher Atmosphäre die Gemeinsamkeiten auszuloten und den Umgang mit Konfliktthemen zu erörtern.

Was wir uns für das erste Quartal 2012 vorgenommen hatten, hat tatsächlich Ende März noch geklappt: eine rotgrüne Runde für den Wechsel in Bayern! In der Unions-Brauerei-Haidhausen kamen die Partei- und Fraktionsspitzen sowie die designierten Spitzenkandidaten von SPD und Bündnis 90 / Die Grünen zusammen um bei freundlicher, ja schon freundschaftlicher Atmosphäre die Gemeinsamkeiten auszuloten und den Umgang mit Konfliktthemen zu erörtern.

Ergebnis: Die Liste der Gemeinsamkeiten ist riesenlang, angesichts gemeinsamer Parlamentserfahrung aber auch keine wirkliche Überraschung. Sie reicht vom Ja zum Ausbau der Kinderbetreuung über die Befürwortung der Gemeinschaftsschule und der Ablehnung der Studiengebühren bis zu einem klaren Bekenntnis, die Energiewende schneller voran zu treiben und die Kommunalfinanzen zu schützen, statt die Kommunen für die unrealistischen Finanzziele des Freistaats Bayern bluten zu lassen. Wichtig: Bei Verfassungsänderungen werden Rot und Grün möglichst unter Einschluss der Freien Wähler für ein gemeinsames Vorgehen sorgen und sicher stellen, dass keine Werte der bayerischen Verfassung irgendwelchen populistischen CSU-Aktivitäten zum Opfer fallen.

Künftig wird dieser Kreis öfter zusammenkommen, möglichst noch vor der Sommerpause und abermals im Herbst, um ein gemeinsames Vorgehen im Landtag und bei einigen wichtigen Themen zu vereinbaren, beispielsweise gemeinsame Veranstaltungen gegen die aufkeimende Gefahr eines neuen Rechtsextremismus.

  • 03.07.2016, 14:00 Uhr
    Festrede von Natascha Kohnen auf dem Sommerfest des Aubinger Kaninchenzuchtvereins "Aubinger Haserer" | mehr…
  • 05.07.2016, 18:30 – 21:30 Uhr
    Film ab! „Power to change. Die EnergieRebellion“ | mehr…
  • 08.07.2016, 18:00 Uhr
    SPD – MIT KLAREN POSITIONEN ZU ALTER STÄRKE ZURÜCK“ - NATASCHA KOHNEN IM LANDKREIS DACHAU | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Bürgerbüro Natascha Kohnen, MdL
Ansprechpartnerin: Sabine Heberlein

Eschenstr. 52
82024 Taufkirchen

Tel: 089 2440 0124
Fax: 089 2440 0238
E-Mail: buergerbuero@natascha-kohnen.de

2015-12-22 Fraktion Kreistag

Seit Mai 2014 bin ich Mitglied im Kreistag des Landkreises München. Auf diesen Seiten können Sie sich über die Arbeit der SPD im Landkreis informieren: