Betrug mit Bio-Eiern – schärfere Kontrollen auch im Freistaat

25. Februar 2013 | Landwirtschaft und Ernährung

Angesichts des Betrugs mit Bio-Eiern in Niedersachsen fordert SPD-Generalsekretärin Natascha Kohnen auch im Freistaat eine schärfere Überwachung. „Die Arbeit der privaten Unternehmen, die die Bio-Kriterien überprüfen, muss stärker staatlich kontrolliert werden. Aber es gibt – wie so oft in der Verbraucherschutzpolitik der Staatsregierung – zu wenig Geld für mehr Kontrolleure“.

Derzeit sieht es so aus, dass in manchen angeblichen Bio-Ställen viel zu viele Hühner auf viel zu wenig Platz zusammengepfercht wurden. Die vermeintlichen Bio-Eier wurden dann zu überteuerten Preisen verkauft – während die Tiere unter Platzmangel und Stress leiden mussten.

„Es ist zu befürchten, dass auch in Bayern kriminelle Eierproduzenten mit dem Leid der Tiere ihr Geld verdienen“, warnt Kohnen. „Verbraucherschutz ist eine der wichtigsten Aufgaben des Staates. Die Verbraucherinnen und Verbraucher und auch die ehrlichen Bio-Bauern müssen vor Betrügern geschützt werden.“ Sie appelliert an die Verbraucher, nicht allein auf das EU-Bio-Siegel zu vertrauen. Dessen Kriterien seien im Vergleich zu denen etablierter Naturproduktverbände recht lasch.

Bemerkenswert sei auch, dass die staatsanwaltlichen Ermittlungen, die bereits seit eineinhalb Jahren laufen, erst jetzt, nach dem Wechsel der Regierungsverantwortung in Niedersachsen von Schwarz-Gelb zu Rot-Grün an die Öffentlichkeit kamen. „Das ist schon ein seltsamer Zufall. Wer weiß, ob es da nicht vor der Landtagswahl irgendwelche politische Rücksichtnahmen gab“, sagt Kohnen.

  • 05.10.2016, 20:00 Uhr
    denk#ZEIT mit Natascha Kohnen und Ahmad Mansour | mehr…
  • 07.10.2016, 18:00 Uhr
    125 Jahre SPD Adelsdorf | mehr…
  • 13.10.2016, 09:00 Uhr
    PLENARSITZUNG DES BAYERISCHEN LANDTAGS | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Bürgerbüro Natascha Kohnen, MdL
Ansprechpartnerin: Sabine Heberlein

Eschenstr. 52
82024 Taufkirchen

Tel: 089 2440 0124
Fax: 089 2440 0238
E-Mail: buergerbuero@natascha-kohnen.de

2015-12-22 Fraktion Kreistag

Seit Mai 2014 bin ich Mitglied im Kreistag des Landkreises München. Auf diesen Seiten können Sie sich über die Arbeit der SPD im Landkreis informieren: