Kohnen: Gleichstellung von Frauen interessiert die Union überhaupt nicht

17. April 2013

SPD-Generalsekretärin Natascha Kohnen kritisiert das Verhalten der Union in Sachen Frauenquote:

„Für CSU und CDU ist die Frauenquote nur ein strategisches Thema. Um den Inhalt, um die Gleichstellung von Frauen als wichtiges gesellschaftliches Ziel geht es der Union überhaupt nicht. Das ist beim Streit um eine feste Quote für Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen leider wieder allzu deutlich geworden.

Die SPD ist schon lange Vorkämpferin für die Gleichstellung. Das betrifft nicht nur die Frauenquote, sondern auch die himmelschreiende Ungerechtigkeit bei der Entlohnung von Frauen. Es ist doch eine Schande für ein so modernes und zivilisiertes Land, dass es hier immer noch eine so unfassbare Benachteiligung von Frauen gibt!“

  • 10.12.2016, 11:00 Uhr
    Landesvertreterversammlung | mehr…
  • 13.12.2016, 14:00 Uhr
    Plenarsitzung des Bayerischen Landtags | mehr…
  • 14.12.2016, 09:00 Uhr
    Plenarsitzung des Bayerischen Landtags | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Bürgerbüro Natascha Kohnen, MdL
Ansprechpartnerin: Sabine Heberlein

Eschenstr. 52
82024 Taufkirchen

Tel: 089 2440 0124
Fax: 089 2440 0238
E-Mail: buergerbuero@natascha-kohnen.de

2015-12-22 Fraktion Kreistag

Seit Mai 2014 bin ich Mitglied im Kreistag des Landkreises München. Auf diesen Seiten können Sie sich über die Arbeit der SPD im Landkreis informieren: