Für eine gemeinwohlorientierte Bodenpolitik! – Rede von Natascha Kohnen

Für das Video überträgst du deine Daten in die USA (Datenschutzerklärung von Google).

"Frau Bauministerin Schreyer hat genau vor einem Jahr auf die Frage, was Sie gegen die Bodenspekulation unternehmen wolle, sinngemäß geantwortet: da falle ihr nichts ein, der Markt sei halt so.

Diese Antwort ist falsch! Ein Sozialstaat kann und muss auf diese Bodenspekulation zügige Antworten geben:
- Die Grundsteuer C
- Baugebote
- Umwandlungsverbot
- Preislimitiertes Vorkaufsrecht für Kommunen

All diese Antworten werden von der Staatsregierung verweigert, herausgeschoben oder verzögert.“ – Natascha Kohnen, MdL

Rede von Natascha Kohnen, MdL, im Bayerischen Landtag zum Antrag der SPD-Fraktion „Weil die Ressource "Boden" unermesslich wertvoll ist - gemeinwohlorientierte Liegenschaftspolitik in die Bayerische Verfassung!“ (Drs. 18/17071) im 94. Plenum am 19. Oktober 2021.